Vernissage / Ausstellung


Aktuelle Ausstellung im Komm du

 

 

Heike Buchholz

 

 

„Eintauchen, Abtauchen, Tieftauchen“

 

 

 

Eintritt frei / Hutspende


Ab Juli 2021 wechseln im Kulturcafé Komm du die Farben, die Tonart und die Materialien an den Wänden, wenn wir die Ausstellung von Heike Buchholz eröffnen. Hin zu zarten, erdigen und naturnahen Farben mit Elementen aus strahlendem Sonnenorange oder himmlischem Blau. Mischtechniken, die im freien Spiel Acryl, Aquarell und Tusche auf der Leinwand vereinen, wo sich im ersten Wurf erzählende Strukturen herausbilden. Das Eintauchen in dieses Spiel aus Farben und Formen bringt dann Landschaften, Tiere, Menschen oder Unholde zum Vorschein, die mit Pinsel und Kontrasten eine eigene Substanz bekommen.

Schon im Grafikdesign Studium entdeckte die Künstlerin ihren Hang dazu, sich vom Material oder einem Gedankenblitz leiten zu lassen, auch wenn daraus unmögliche Aufgaben erwuchsen - denn am Ende wird alles gut, wenn man nur genau hinhört. Aus der Lust am Tun wurden Teppiche gewebt, Collagen improvisiert und Drucke hergestellt. Der haptische Prozess ist für Heike Buchholz ebenso wichtig wie der mentale. Heraus kommt ein Denken und Träumen in zarten Strukturen und frei zu deutenden Welten.


Öffnungszeiten:


Montag bis Freitag 10.00 bis 15 Uhr (mit Ausnahme von Veranstaltungstagen)
Samstag 9.00 bis 13.00 Uhr


Samstag, 02. Oktober 2021, 15.00 bis 17.00 Uhr

 

 

Finissage

 

 

 

Finissage der Ausstellung Eintauchen, Abtauchen, Tieftauchen

 

Eintritt frei / Hutspende


 

 

Am 02. Oktober von 15:00 bis 17:00 Uhr gibt es im Rahmen der Finissage zur Ausstellung “Eintauchen, Abtauchen, Tieftauchen” eine Gelegenheit, die Künstlerin Heike Buchholz persönlich kennen zu lernen. Umgeben von Bildern und Drucken in zarten, erdigen und naturnahen Farben werden in gemütlicher Atmosphäre noch weitere Werke aus zarten Pinselstrichen und Mischtechniken gezeigt: Aquarelle und Taschenkunst zum Mitnehmen.

Bei der Taschenkunst handelt es sich um Bilder in der Größe von Visitenkarten, von denen jedes ein Unikat ist. Sie können direkt bei der Künstlerin erworben werden und eignen sich als visueller Eindruck zum Erzählen, Tauschen und Verschenken. Ein Konzept aus den USA, das auch jenseits digitaler Plattformen funktioniert, um Kunst zu kommunizieren. Passend zur Neigung der Künstlerin, sich unmittelbar vom Material oder einem Gedankenblitz leiten zu lassen. Heraus kommt ein Denken und Träumen in zarten Strukturen und frei zu deutenden Welten.

Besetzung:


Heike Buchholz - Künstlerin


Samstag, 09. Oktober 2021, 15.00 bis 17.00 Uhr

 

 

Vernissage

 

Ausstellung des Hamburger Künstlers NoMa

 

 

Menschenbilder

 

Eintritt frei / Hutspende

Am 09. Oktober blühen leuchtende, kräftige Farben an den Wänden des Kulturcafé Komm du auf, wenn der Hamburger Künstler NoMa im Rahmen einer Vernissage seine Ausstellung “Menschenbilder” eröffnet. Die Bilder zeigen seine Experimentierfreudigkeit mit Acrylfarben in einer Mischtechnik mit Spachtel, Schwamm und Pinsel. Im Mittelpunkt stehen Ereignisse und Erfahrungen, denen der Künstler zwar Form und Ausdruck verleiht, deren Interpretation er aber bewusst dem Betrachter überlässt. Für den Künstler NoMa ist Kunst “Leben im Raum“ und als solche weder einem Stil noch einem Statement, sondern nur der durch sie ausgelösten Wirkung verpflichtet.

Mit Begriffen wie “experimentell”, “abstrakt” oder “informell” lassen sich seine Bilder nicht kategorisieren. Anstelle einer bestimmten Erwartungshaltung dürfen die Besucher die Werke lieber auf sich wirken lassen. NoMa, bürgerlich Heiko Brey, ist Jahrgang 1962 und als Autodidakt seit seiner Kindheit mit dem Malen befasst. Neben einer beruflichen Tätigkeit im sozialen Bereich folgt er dieser Leidenschaft, die inzwischen auch das Arbeiten mit Keramik und die Fotografie umfasst. Der ersten Ausstellung im Kulturladen Hamm und St. Georg 1997 folgten viele weitere in und um Hamburg. Im Komm du sind seine Bilder vom 09.10.2021 bis zum 07.01.2022 zu sehen und können bei freiem Eintritt genossen und gefühlt werden. Die Vernissage mit dem Künstler beginnt um 15:00 Uhr und läuft bis 17:00 Uhr.

Besetzung:


NoMa – Künstler


Location

Buxtehuder Str. 13

21073 Hamburg-Harburg

Tel.: 040/57228952

Öffnungszeiten

Mo. - Fr  10:00 Uhr - 15:00 Uhr

Sa. 9:00 Uhr - 13:00 Uhr

Sonntag Ruhetag

An Veranstaltungstagen ist ebenfalls von 10 Uhr - 15 Uhr geöffnet und dann wieder ab 18 Uhr mit warmer Küche.

Folgt uns auch auf Instagram...