Theater / Kleinkunst / Tanz


Samstag, 17. Oktober 2020, 20.00 bis 22.00 Uhr

 

 

Impro-Theater

 

Charlotte und Ralf

 

 

Die Impro-Comedy-Show

 

Eintritt frei / Hutspende

 

 

 

Am 17. Oktober gibt es eine fantastische Gelegenheit, die Sorgen des Alltags zu vergessen, denn die Improvisations-Theater Profis Charlotte und Ralf sind endlich wieder zu Gast auf der Bühne des Komm du! Das bedeutet einen Abend voller Überraschungen und witziger Szenen. Aktuelle Ereignisse, zukünftige Utopien und die Wünsche des Publikums werden zu Inspirationen für unser Duo: Wollten Sie schon immer mal bei der Einweihung des Sessellifts im neuen Harburger Ski-Gebiet am Kiekeberg dabei sein? Oder erfahren wie es damals wirklich war, als Robin Hood als Austauschstudent im Harburger Stadtpark seine Ausbildung zum Straßenräuber absolvierte? Beim Improvisationstheater ist alles möglich!

Denn Improvisationstheater bedeutet, Charlotte und Ralf improvisieren Geschichten und Szenen ohne vorher Text auswendig gelernt oder Absprachen getroffen zu haben. Jede Szene ist eine Premiere und ganz anders als alle anderen zuvor - ein Abend voller Überraschungen, Lacher und magischer Momente ist garantiert. Charlotte Wolff und Ralf Schulze sind Improvisationstheater- Profis, die in Deutschland und auf internationalen Festivals auftreten und unterrichten. Außerdem sind sie Autoren für Kabarettisten und Comedians wie Harald Schmidt, Michael Frowin und Alfons und viele andere, die mit Texten und Programmen der beiden schon alle möglichen Auszeichnungen vom „Deutschen Kleinkunstpreis“ bis zum „Rostocker Koggenzieher“ gewonnen haben. Wir freuen uns deshalb besonders, die beiden talentierten und ausgesprochen witzigen Künstler regelmäßig auf unserer offenen Bühne begrüßen zu dürfen!

Besetzung:


Charlotte Wolff und Ralf Schulze - Stegreiftheaterkünstler, Autoren für Kabarettisten und
Comedians und Leiter der „Akademie für Entertainment“ in Hamburg


Donnerstag, 29. Oktober 2020, 20.00 bis 22.00 Uhr

 

Tanz-Performance Abend

 

SCRATCH LAB

 

Work In Progress Tanz-Performances

 

Eintritt frei / Hutspende

 

Mit SCRATCH LAB wurde Anfang 2020 eine neue Plattform für Tänzer und Performer aus allen Stilrichtungen in Hamburg etabliert! Am 29. Oktober geht das Event auf der offenen Bühne im Kulturcafé Komm du in die zweite Runde: Eine Chance für jeden aufstrebenden Performance- Künstler, Choreografien, performative Studien oder auch Tanzstücke, die Spoken-Word integrieren, zu präsentieren!

Die Idee entstand aus einem Studienprojekt an der University of East London (UEL) und wird von Svantje Buchholz kuratiert, die ihren Bachelor of Honours im UEL Dance (Urban Practice Course) 2018 abschloss und das Projekt mit aufgebaut und vergrößert hat. Besonderen Wert legt SCRATCH LAB darauf, seinen Künstlern die Möglichkeit zu geben, Feedback vom Publikum zu den präsentierten Werken zu bekommen. Des Weiteren wird der Abend durch fantastische internationale Gast-Performer bereichert, deren Beiträge die choreographischen Prozesse jedes Teilnehmers und unsere Zuschauer inspirieren werden. In den letzten drei Jahren wurde SCRATCH LAB mehrmals mit großem Erfolg ausgerichtet und wir freuen uns, das Event im Oktober 2020 erneut von London nach Hamburg auf die Bühne des Kulturcafés Komm du in Harburg zu bringen!

Ihr möchtet etwas präsentieren? Dann schreibt eine E-Mail an
scratchlabhamburg@gmail.com mit den folgenden Infos zu eurer Performance:
Länge, Titel, Thema, Kurzbeschreibung für unseren Host

Bewerbungsschluss ist der 15. Oktober 2020!

Besetzung:


Alassane Jensen – Host
Svantje Buchholz – Produzentin
…und viele wunderbare Performer!


Location

Buxtehuder Str. 13

21073 Hamburg-Harburg

Tel.: 040/57228952

Öffnungszeiten

Mo. Di.  8:30 Uhr - 16:00Uhr

Mi-Fr     8:30 Uhr - 22:00 Uhr

Sa. 9:00 Uhr - 22:00 Uhr

Sonntag Ruhetag