Komm du Live Streaming Series


Komm du Streaming Series Concert #5

 

Donnerstag, den 25. Juni 2020, 18 bis 19 Uhr

 


Max Herzog | Flamenco-Gitarre

 

 

Als international gefragter Flamenco-Gitarren-Virtuoser, verzaubert Max Herzog sein Publikum immer wieder aufs Neue mit seinen individuellen eigenen Kompositionen, sowie mit Neuinterpretationen berühmter Flamenco-Klassiker.

 

Durch sein intensives Studium der Musik bei einer umfangreichen Liste namhafter Meister des Flamenco-Gitarrenspiels, hat Max Herzog mit den Jahren seine ganz eigene Klangsprache entwickelt. Mit seinen einzigartigen Kompositionen nimmt er seine Zuhörer auf andalusische sowie auch auf exotische Reisen mit, die noch lange im eigenen Herzen nachhallen.


Nun habt ihr endlich wieder die Chance Max Herzog (fast!) Live zu erleben und das auch noch ganz entspannt vom Sofa von zuhause aus!


Am Donnerstag, den 25. Juni findet auf der Bühne des Komm du Kulturcafés um 18 Uhr ein Live-Stream mit Max statt, der euch zwar nicht die andalusischen Bergen ins Haus holt, euch aber euch auf eine Gedankenreise mitnehmen und ein wenig spanisches Feuer in euren Herzen hinterlassen wird!

Dies ist wie immer ein Live-Stream Konzert auf freiwilliger Spenden-Basis. Alles kann, nichts muss!
Jedoch freuen sich alle unsere Musiker, wenn ihr sie in dieser doch sehr schwierigen Zeit unterstützt!


Besetzung:

Max Herzog - Flamenco-Gitarre

 

Weitere Informationen:

https://www.facebook.com/MaxHerzogMusic/ 

 


Komm du Streaming Series Concert #4

 

Freitag, den 12. Juni 2020, 14.30 bis 15.30 Uhr


SAELA WHIM | Pop, Jazz und Weltmusik

 

  

Am Freitag, den 12.06.2020 von 14.30 bis 15.30 Uhr freuen wir uns auf unseren nächsten Live-Stream aus der Komm du Live-Stream Serie, dieses Mal mit SAELA WHIM!

Es war eine Laune des Schicksals, die Sarah Graefe und Gianluca Calivà zusammen führte, als sie an der Musikhochschule in Dresden ihr Studium absolvierten. Zwei musikalische Horizonte stießen aufeinander - die klassische Musikausbildung von Sarah Graefe auf der Geige, dem Klavier und im Gesang und die langjährigen Erfahrungen des Gitarrenspielers Gianluca Calivà, der erfolgreich im Genre Rock und Pop unterwegs war. Gemeinsam gründeten sie das Duo “Saela Whim” und bauten sich eine ganz eigene musikalische Welt, in der nichts unmöglich erscheint:

Ob übersprudelnde Begeisterung oder sanfte Nachdenklichkeit – „Saela Whim“ lassen sich von jeder Laune in eine musikalische Windrichtung tragen. Pop, Jazz und Weltmusik vereinen sich in ihren Songs. Gezupft und gestrichen weben Sarah Graefe (Gesang und Geige) und Gianluca Calivà (Gitarre) einen Klangteppich aus bewegten Grooves und feinsinniger Klangästhetik, auf dem sich die warme Stimme ausbreiten kann. Auf ihrem Debüt Album „The Whim of Fate“ geht es um Kreativität und Lebensideen, kleine Dinge die jeden Tag glücklich machen. Aber es werden auch gesellschaftliche Normen wie der allgegenwärtige Konsumzwang kritisiert. Andere große Themen sind die schöpferische Kraft und Bedeutung der Natur, die sich in Songs wie “Rainfall” und “Children” widerspiegeln. Sie stehen auch für die Relevanz von Diversität unter den Menschen, den Lebenswegen und Perspektiven auf Schönheit und Wahrheit. Alles wunderschön gespielt und gesungen in einem musikalischen Raum voll Schönheit und Einklang.

Besetzung:
Sarah Graefe – Gesang und Geige
Gianluca Caliva – Gitarre

Weitere Informationen:
www.facebook.com/saelawhim 


Komm du Streaming Series Concert #3

 

Freitag, den 29. Mai 2020, 15.00 bis 16.00 Uhr


Jan-Michael Rogalla - Pianist

 

 

 

Am 29. Mai haben wir im Komm du mit Jan-Michael Rogalla einen Pianisten zu Gast für unseren dritten Live-Stream!

Jan-Michael Rogalla ist ein Piano Spieler und Komponist mit einer großen Leidenschaft für fabelhafte und fantastische Welten. Mit moderner Piano Musik transportiert er seine Zuhörer in diese wunderbaren Welten hinein.

Sein neues Album “Autumn Twilight” ist eine Reise, die tief in die herbstlichen Wälder hineinführt, die im goldenen Halblicht des Tages und mit farbrauschenden Blättern einen besonderen Zauber entfalten.

Wie im Film werdet ihr beim Live-Stream Klavierkonzert am 29. Mai im Komm du, mit seiner wundervollen Pianomusik ganz sachte in eine andere Welt entführen, wo uralte Baumwesen und quirlige Füchse leben.

Besetzung:
Jan-Michael Rogalla

Weitere Informationen:
https://www.youtube.com/watch?v=3KNf3Rcqdf0


Komm du Streaming Series Concert #2

 

Donnerstag, den 21. Mai 2020, 15.00 bis 16.00 Uhr

 

 

Nabil Ahmed | Singer Songwriter aus Harburg

Am 21. Mai haben wir im Komm du mit Nabil Ahmed einen in Harburg bekannten Singer Songwriter zu Gast für unseren zweiten Live-Stream, dessen erste Begegnung mit der Musik noch nichts von seinem Talent erahnen ließ. Seine erste Gitarre fand er als Kind auf dem Sperrmüll und weil er nichts damit anzufangen wusste, zertrümmerte er sie in guter Rock ‘n Roll Tradition an einer Mauer. Zum Glück war das erst der Anfang der Geschichte.

Heute spielt er mit viel Herzblut und einer wie nebenbei im Rhythmus fließenden Stimme in allen Stilarten von Rock und Pop bis Folk und Blues, von den Beatles, Simon and Garfunkle, The Who, Steppenwolf, Cat Stevens, Credence Clearwater Revival und vielen anderen. Viel interessanter ist jedoch, dass er von der zertrümmerten Gitarre inzwischen zu selbst komponierten Songs gefunden hat, die gleichzeitig sehr geerdet und poetisch leicht und dabei ausgesprochen schön anzuhören sind.

Streamt euch rein um 15 Uhr bei unserem zweiten Live-Stream direkt aus den wunderschönen Räumlichkeiten des Komm du Kulturcafés!

Besetzung:
Nabil Ahmed – Gitarre und Gesang


Komm du Streaming Series Concert #1

 

Mittwoch, den 13. Mai 2020, 15.00 bis 16.00 Uhr


Morgan Finlay - Singer-Songwriter aus Vancouver

 


Der irisch-kanadische Sänger verbindet ein großes Talent für Melodien mit einer lebhaft mitfühlenden Beobachtungsgabe und echtem Interesse an Menschen. Mit seiner warmen, rauen Stimme und seinem vielseitigen Spiel auf der akustischen Gitarre verwickelt er die Zuhörer vom ersten Moment in eine konspirative Atmosphäre. Man kann nicht anders, als sich zurückzulehnen und seinen Geschichten zu lauschen. Besonders schön entfalten sich Finlays Talente auf dem sechsten Album “Little Calm”, das 2018 in seiner Wahlheimat Hamburg entstanden ist. Es nimmt die Zuhörer mit auf einen wild entschlossenen, mutigen Streifzug durch die Straßen und Stadtteile Hamburgs.


Seiner Stimmgewalt und den mit unverblümter Ehrlichkeit erzählten Geschichten verdankt Finlay auch eine leidenschaftliche Fangemeinde. Mit ihrer Hilfe konnte er schon vier erfolgreiche Crowdfunding Kampagnen für seine Alben auf die Beine stellen, die Fans entscheiden unter anderem mit über die Songauswahl auf seinen CDs und veranstalten Konzerte. In den fünfzehn Jahren, die Morgan Finlay schon auf den Straßen Europas tourt, hat sich durch die zahlreichen Konzerte und die enge Beziehung zu den Fans ein organisch gewachsener Erfolg eingestellt. Seine elektrisierende erste Single „Zensong“ kletterte auf Platz zwei der australischen Independent Radio Charts.

Dieses wundervolle Konzert ist eine *Special Feature Show* neben seiner regulären "Homebound-Concert-Series"!

Besetzung:
Morgan Finlay – Gitarre und Gesang

Weitere Informationen:
https://www.facebook.com/morganfinlay
https://www.youtube.com/c/MorganFinlay
 

Location

Buxtehuder Str. 13

21073 Hamburg-Harburg

Tel.: 040/57228952

Öffnungszeiten

Zur Zeit, bis wieder Veranstaltungen gestattet sind:

Mo. Di.  8:30 Uhr - 16:00Uhr

Mi-Fr     8:30 Uhr - 16:00 Uhr

Sa. 9:00 Uhr - 13: Uhr

Sonntag Ruhetag