Veranstaltungen

Live MusiK


Donnerstag, 01. Dezember 2022, 20.00 bis 22.00 Uhr

 

Konzert

 

 

DVN

 

Alternative Pop -  acoustic session

 

 

Eintritt frei / Hutspende

Musik ist ein sicherer Ort, an dem der Hamburger Singer-Songwriter Daniel seine Gefühle zum Ausdruck bringt und mit dem Publikum teilt. Direkt und bodenständig, aber in geflügelte Worte gekleidet bringt der Sänger auf den Punkt, was jeder von uns kennt: Liebe, Freude, Freiheit, ebenso wie Trauer, Schmerz und Angst. Die Songs in dieser Acoustic Session stammen vom neuen Album “frei sein” und es gelingt Daniel, selbst aus Geschichten von Trennung oder dem Alleinsein akustisches Gold zu spinnen. Jedem traurigen Gedanken steht eine Kampfansage gegenüber und im Zentrum ist diese Stimme, die zum Zuhören einlädt und diese Musik am Klavier von Duo-Partner Marek. Zusammen machen sie aus Emotionen, Tönen und ihrem Empfinden der Welt berührende Musik, die uns aus der Seele spricht.  

 

Besetzung:

 

Daniel Malik Einfeldt - Gesang

Marek Huck - Piano

 


Freitag, 02. Dezember 2022, 20.00 bis 22.00 Uhr

Konzert

One Way Out Blues Connection

Blues, Boogie Woogie, Rock ‘n Roll

Eintritt frei / Hutspende

 

 

 

Die One Way Out Blues Connection geht von den Wurzeln des Blues aus. Alles dreht sich um das Feeling und den Groove, das bitter-süße Lebensgefühl, das in dieser Musik steckt. Von ausgefallenen Arrangements klassischer Blues-Titel bis zu weniger bekannten Stücke des alten Blues. Das umfangreiche Repertoire umfasst Boogie-Woogie, Chicago-Blues und Rhythm ’n’ Blues bis hin zu
Rock ‘n’ Roll und Soul. Die Blues Connection vereint auf der Bühne mehrere Generationen von Bluesern, denen die Begeisterung für diese wundervolle Musik gemeinsam ist. Etwas ganz Besonderes ist die Kommunikation zwischen den Musikern und mit dem Publikum. One Way Out Blues Connection live hören heißt, eine Band erleben, die Musik zum Anfassen rüberbringt und gemeinsam mit dem Publikum ein intensives Erlebnis erschafft.

 

Besetzung:

 

Norbert Lasac - Klavier und Gesang

Tom Thiele - Bluesharp

Vincent Moser - Gitarre

Carsten Neubauer - Bass

Olle Wolski - Drums

 

Weitere Informationen:

Website:

 

http://onewayout-bluesconnection.de/


Samstag, 03. Dezember 2022, 20.00 bis 22.00 Uhr

 

Konzert

 

Butts on Buckets

 

Bluegrass mit Spielwitz

 

 

Eintritt frei / Hutspende

 

Butts on Buckets haben sich Bluegrass auf die Ärsche und Eimer tätowiert. Und wo Bluegrass drauf steht, ist auch Bluegrass drin. Angetrieben durch zwei Gitarren, ein Banjo, eine Mandoline, eine Geige und einen Kontrabass bringen sie einen bunten Mix aus Traditionals und Eigenkreationen auf die Bühne. Die Spezialität von BoB ist eine irre Kombination aus Spielwitz, Pathos und einer Spur Selbstironie. Verpackt in Arrangements aus mehrstimmigen Gesangseinlagen, geschmeidigen Harmonien und flinken Soli. Die Musiker*innen dieser Bluegrass-Combo lassen ihre Skills an den Instrumenten aussehen, als wäre alles locker aus dem Ärmel geschüttelt. Das Publikum darf derweil einfach Spaß haben und die Lachmuskeln gleich mit trainieren, denn Bluegrass ist, was BoB draus macht!

 

Besetzung:

 

Tom Töpfer – Gitarre und Gesang

Jacque Jetour – Gitarre und Gesang

Marcel Ruschau – Mandoline und Gesang

Thomas Klosinsky – Banjo und Gesang

Anna Zielasko – Geige und Gesang

Rebekka Schwarber – Kontrabass und Gesang

 


Donnerstag, 08. Dezember 2022, 20.00 bis 22.00 Uhr

 

 

Konzert

 

Acoustic Groove Band

 

 

Groove ohne Genregrenzen

 

 

Eintritt frei / Hutspende

 

Eine Band, die Musik einfach nur um der Musik willen macht. Mit Cajon, Gitarre, Bass und Stimme sind sie auf der Suche nach dem Geheimnis des Groove. Ihre Instrumental-Kompositionen erzählen musikalische Geschichten aus Sound und Rhythmus; manchmal sind es flüchtige Bilder und Emotionen mit Inspirationen aus der ganzen Welt des Klangs. Sie folgen einem Thema wie “Slow Motion” oder “The Butterfly” oder den kleinen und großen menschlichen Gefühlen und Dramen.

Die Arrangements sind eine lebendige Mischung aus Folk, Pop, Reggae, Rock, Jazz, Klassik und Weltmusik.

Besetzung:

 

Steffen Hanschmann - Cajon 

Jochen Förster - Bass 

Jörn Rönneburg - Gitarre

Wolfgang Dreller - Gitarre


Freitag, 09. Dezember 2022, 20.00 bis 22.00 Uhr

 

 

Konzert

 

 

Tim Lothar & Holger „HoBo“ Daub

 

Dänische/Deutsche – Blues-Brüderschaft

 

 

Eintritt frei / Hutspende

 

Tim Lothar und Holger Daub (HoBo) sind verwandte Blues-Seelen, die virtuoses Können an der Blues Harp mit phänomenalen Fingerpicking-Techniken an der Gitarre verbinden. Der Däne Tim Lothar beschreibt seinen Stil als Roots & Mississippi Delta Blues. Mit seiner eindringlichen und packenden Stimme und wunderbaren Blues-Stories kann er sein Publikum regelrecht verzaubern. Der leidenschaftliche und unkonventionelle Umgang mit der Mundharmonika zeichnet Holger Daub aus. Sein farbenfrohes Bluesharp-Spiel mit Elementen aus Blues, Rock, Soul, Funk und Folk verbindet sich mit der virtuosen, kreativen Spielweise Tim Lothars. An einem dunklen Winterabend kann es nichts Schöneres geben, als diesem Duo zu lauschen.

 

Besetzung:

 

Tim Lothar - Gitarre und Gesang

Holger „HoBo“ Daub - Mundharmonika und Gesang


Samstag, 10. Dezember 2022, 20.00 bis 22.00 Uhr

 

Konzert

 

 

HIGGMEN Unplugged

 

 

Civilized Pop

 

 

Eintritt frei / Hutspende


HIGGMEN kultivieren eine vielschichtige Rock-Pop-Mischung im urbanen Sound-Garten, wo die Songs organisch und frei wachsen dürfen. Ihre Musik lässt sich nicht sofort einordnen, taucht in sphärische Klänge und ergründet die Höhen und Tiefen des Lebens. Diesen Freiraum bezeichnet die Band als “Civilized Pop”, souverän gespielt und im Spiel mit den Tönen offen und experimentierfreudig. In ihrem Lite-Programm stehen der Akustikbass und die Akustikgitarre im Vordergrund. Dazu gesellen sich ein kleines Keyboard, Percussions und ein Mini-Drumset. Anders als in ihrem regulären Programm pflegen die HIGGMEN diesmal den einen oder anderen Coversong in die Setlist ein. Einfach aus Spaß! 

 

Besetzung:

 

Rüdiger Achtermann – Akustik Bass

Andreas „Steiger“ von Bargen – Keyboard, Percussions, Akustik Gitarre und Gesang

Raymond Beutel-Witt – Akustik Gitarre und Gesang

Frank Claußen – Drums 

Klaus Wönnmann – Leadvocals und Bluesharp


Mittwoch, 14. Dezember 2022, 20.00 bis 22.00 Uhr

 

 

Konzert

 

 

McEbel One Man Bluesband

 

 

Sounds like a whole Band!

 

 

Eintritt frei / Hutspende

 

 

 

 

 


Ein Musiker bringt mit Händen und Füßen, mit viel Stimme und vollem Körpereinsatz eine ganze Band auf die Bühne und spielt den Blues mit Witz, Originalität und Leidenschaft. Gitarre, Mundharmonika und Schlagzeug bilden eine Einheit auf mehreren Ebenen, wobei letzteres Instrument buchstäblich mit den Füßen gespielt wird. Obwohl im Großen und Ganzen ein perfektes Zusammenspiel angestrebt wird, hat die One Man Band auch die Freiheit, den rauen, unbehauenen Elementen des Blues freien Lauf zu lassen. Zudem versteht McEbel das Publikum mit kleinen Stories bestens zu unterhalten. Neben Cover Songs in eigener Interpretation spielt er auch Eigenkompositionen vom aktuellen Album “May I Introduce Myself”. 

 

Besetzung:

 

Stephan  ́McEbel ́ - One Man Bluesband - Gesang, Gitarren, Bluesharp & Fussschlagzeug

 


Freitag, 16. Dezember 2022, 20.00 bis 22.00 Uhr

 

 

Konzert

 

 

Soltoros

 

FlamenKo-Rock

 

Eintritt frei / Hutspende

Die Soltoros wärmen die Seele mit einem einzigartigen Stil, der aus Blues- und Jazz Elementen, Rock und Pop mit spanischem Flair einen warmen, tanzbaren Sound macht. Traditionelle Songs werden durch eigene Songperlen in deutscher, englischer und spanischer Sprache ergänzt. Daraus entsteht eine Mixtur von melancholisch-verträumten Balladen, bis zu Rocksongs oder jazzigen Chansons. Bei der Sängerin Peggy „Sol“ kann man Einflüsse von Edith Piaf, Mercedes Sosa, Vaya con Dios und Jannis Joplin heraushören. 

        

Besetzung:

 

Peggy Sunday – Gitarre und Gesang 

 


Samstag, 17. Dezember 2022, 20.00 bis 22.00 Uhr

 

 

Konzert

 

Pouya Abdi Quartett

 

 

Jazz mit südamerikanischen Rhythmen

 

 

Eintritt frei / Hutspende

Kompositionen mit Einflüssen von modernen Jazzgitarristen wie Jonathan Kreisberg, Gilad Hekselman oder Chico Pinhero. Das Quartett gestaltet bunte Texturen aus Tönen, mal kraftvoll und spannungsreich, mal melancholisch und verträumt. Gitarrist Pouya Abdi befasst sich intensiv mit ungeraden Taktarten und südamerikanischen Rhythmen, um die Musik natürlich klingen zu lassen. Mit Rafa Müller am Schlagzeug, Kamil Husyainov am Saxophon und Lennart Meyer am Bass kommen in diesem Quartett verschiedene musikalische Einflüsse und Charaktere zusammen. Die gemeinsame Musik klingt lebendig, spielerisch, überraschend und wunderbar komplex.

 

Besetzung:

 

Pouya Abdi - Gitarre

Kamil Husyainov - Saxophone

Lennart Meyer - Bass

Rafa Müller - Drums

 



Location

Buxtehuder Str. 13

21073 Hamburg-Harburg

Tel.: 040/57228952

Öffnungszeiten

Mo. + Di. 9:00 Uhr - 16:00 Uhr

Mi. - Sa. 9:00 Uhr bis open end

Sonntag Ruhetag

Folgt uns auch auf Instagram...

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.