Lesungen / DIskussionEN / Vorträge


Mittwoch, 12. Januar 2022, 20.00 bis 22.00 Uhr

 

 

Musikalisch untermalte Krimilesung

 

Cord Buch

 

 

Krimilesung und Songs von Joana

 

Eintritt frei / Hutspende

 

Am 12. Januar steigt im Kulturcafé Komm du die Spannung! Cord Buch liest aus seinem neuen Kriminalroman "Todesengel im Viertel”. Im Hamburger Schanzenviertel geschieht eine Reihe von Morden: Eine vergiftete Frau vor einer Pfarrei, eine verbrannte vor einer Freikirche und eine gesteinigte vor einer Moschee. Die Morde scheinen zusammenzuhängen, aber die Spurenlage ist dürftig. Will der Mörder Religionen verunglimpfen? Sind die Frauen Opfer eines Zuhälterkrieges auf St. Pauli? Oder steckt etwas ganz anderes hinter den Morden? Auch die Journalistin Nele will den Mörder finden. Mit ihren Nachforschungen gerät sie ins Visier der Zuhälter vom St. Pauli und wird von sogenannten Maskulinisten bedroht...


Der Autor wurde 1954 in Hamburg geboren. Nach seinem Studium zum Wirtschaftsingenieur führte ihn sein beruflicher Weg über Tätigkeiten in sozialen Projekten und Lehrtätigkeiten in der Erwachsenenbildung zum Projekt- und Qualitätsmanagement. Seit 2014 sind drei Kriminalromane von ihm im Verlag Edition Oberkassel erschienen. Alle Romane spielen im Hamburger Schanzenviertel und dem nahegelegenen St. Pauli. Die Lesung aus "Todesengel im Viertel" wird musikalisch umrahmt von der Songwriterin Joana.

Besetzung:


Cord Buch - Autor
Musikalische Umrahmung - Songwriterin Joana


Donnerstag, 27. Januar 2022, 20.00 Uhr

 

 

Lesung

 

Hauke Burmann

 

 

Küstenkrimi Autorenlesung

 

Eintritt frei / Hutspende


Sie mögen spannende Mordgeschichten und geheimnisvolle Orte an der Nordsee? Dann sollten Sie sich auf keinen Fall die Lesung von Hauke Burman aus seinem zweiten Krimi Roman “Nordseesturm” am 27. Januar im Kulturcafé Komm du entgehen lassen. An der Oberfläche beginnt alles, wie in fast jeder Krimi Geschichte, mit einem Mord: Mitten in der Kleinstadt Heide wird eine erstochene Frau in einem Brunnen gefunden. Kommissar Nolde und seine Kollegen stehen vor einem Rätsel: Der Ehemann der Toten wird seit einem Segelunfall vor zwei Jahren vermisst. Hängen die beiden Fälle zusammen? Die Ermittlungen führen von Dithmarschen über Nordfriesland bis ins nördliche Dänemark, wo die Beamten auf einen weiteren Mord stoßen, der schon Jahrzehnte zurückliegt…

Schon nach wenigen Sätzen wird spürbar, dass der Krimi-Autor uns mit diesem Fall tief unter die Oberfläche des Offensichtlichen ziehen wird. Raffiniert führt er das Publikum durch eine klassische Krimihandlung, deren Ursprünge weit zurück in der Vergangenheit liegen. Er bettet historische Fakten in einen fiktiven Kriminalfall rund um eine brisante Liebesaffäre, ein geheimnisvolles Heilmittel aus dem Urwald Südamerikas und das rätselhafte Gemälde eines norwegischen Malers ein. Der Autor, wurde 1976 bei Hamburg geboren und entdeckte schon in der Jugend seine Vorliebe für das Schreiben und den Journalismus. Im Kontrast zu seiner schnell getakteten Arbeitswelt nimmt er sich für die Entwicklung seiner Geschichten viel Zeit.

Besetzung


Hauke Burmann – Autor


Location

Buxtehuder Str. 13

21073 Hamburg-Harburg

Tel.: 040/57228952

Öffnungszeiten

Mo. + Di. 9:00 Uhr - 15:00 Uhr

Mi. - Sa. 9:00 Uhr bis open end

Sonntag Ruhetag

Folgt uns auch auf Instagram...

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.