Für Kinder


Samstag, 25. Januar 2019, 12.00 und 15.00 Uhr

 

Kinder-Puppentheater

Maya Raue – Puppentheater

 

Kollin Kläff und der extra-starke Nordpolkleber

Eintritt 6€

 

Im neuen Jahr begrüßt die Puppenspielerin Maya Raue alle Kinder mit einer klebrigen Wintergeschichte in Harburg im Kulturcafé Komm du. Kollin Kläff findet eine Tube extra-starken Nordpolkleber und überlasst sie den Drachenkindern Donna und Blitz. Doch bei dem Versuch, eine Wippe zu bauen, gibt es klebrigen Zoff und sie lassen alle Sachen einfach vor Ort liegen. Der Schneemann und sein neues Haustier Ronny Regenwurm finden die Holzteile und sind begeistert: „Wir bauen einen Spielplatz am Nordpol!“ beschließt der Schneemann und Ronny packt mit an. Als die Drachenkinder später zu ihrer Baustelle zurückkehren, ist alles verschwunden.
Was werden sie tun und wird Kollin Kläff ihnen helfen können?
„Die beiden Drachenkinder kommen bei allen Kindern super an, egal welchen Alters“, erzählt Maya Raue. Damit die Kleinsten sich nicht fürchten, gibt es vor jeder Vorstellung ein kurze Puppenspiel-Einführung vor der Bühne.

Es gibt jeweils eine Vorstellung um 12.00 und um 15.00 Uhr. Karten für die Vorstellungen können telefonisch unter 040-57228952 oder per Mail bei
kommdu@gmx.de reserviert werden.
Restkarten gibt es an der Tageskasse, 30 Minuten vor Spielbeginn am Spielort für 6€ pro Person.

Im Frühjahr wird es dann eine Kollin Kläff Aufführung mit Kindern geben und Maya Raue bietet einen Puppenspiel Workshop für Erwachsene an.
Dafür können Interessierte sich jetzt schon anmelden. Alle Infos dazu findet man unter
www.kollin-kläff.de.

Besetzung:
Maya Raue – Puppenspielerin und Autorin


Samstag, 22. Februar 2020, 12.00 und 15.00 Uhr

 

Puppen-Theater

Maya Raue – Puppentheater

 

Kollin Kläff und die Glitzerschnecke

Eintritt 6€

Am 22. Februar kommt das Puppentheater Kollin Kläff mit einer besonders bunten Geschichte für Kinder nach Harburg. Ein farbenfrohes und vielseitiges Stück mit sehr unterschiedlichen Charakteren. Auf der Bühne treffen sich ein orangenes Schneckenmädchen, das so gerne ein Glitzerschloss wie das von Barbie hätte, ein grüner Papagei, der Stöcke mit Bockwürstchen verwechselt und ein kleiner schwarzer Vogel mit großen Absichten. Mit dabei ist auch ein außerirdischer Hund mit drei Augen und natürlich Kollin Kläff, der hilfsbereite Hundeheld mit den Schlappohren, die so schön schlackern, wenn er sich schüttelt.

Das Stück dauert etwa 40 Minuten und ist für Kinder von 2 bis 10 Jahren geeignet. Anschließend dürfen die Kinder sich noch persönlich von Puppenspielerin und dem vergesslichen Punktehund aus der Handtasche verabschieden und wer mag, bekommt sogar einen Hundekuss. Wer das bunte Februar Stück miterleben möchte, sollte sich schon bald Plätze reservieren. Entweder per Mail über kommdu@gmx.de  oder telefonisch unter 040-57228952. Der Eintritt kostet 6 Euro und Restkarten gibt es an der Tageskasse.

Außerdem plant die Puppenspielerin für März und April, eine Aufführung mit Kindern und ein Puppenspiel Workshop für Erwachsene. Die Anmeldungen hierfür laufen bereits und können über die Internetseite www.kollin-kläff.de vorgenommen werden.

Besetzung:


Maya Raue – Puppenspielerin und Autorin


Location

Buxtehuder Str. 13

21073 Hamburg-Harburg

Tel.: 040/57228952

Öffnungszeiten

Mo. Di.  7:30 Uhr - 17:00Uhr

Mi-Fr     7:30 Uhr - Open End

Sa. 9:00 Uhr - Open End

Sonntag Ruhetag